Die Produktionsschule Mitte

bietet berufliche Orientierung und Bildung, Praxiseinsätze,
sozialpädagogische Unterstützung für 20 Jugendliche aus Berlin Mitte, die schuldistanziert sind.

Die Produktionsschule Mitte ist ein Kooperationsprojekt seit November 2012 zwischen Schulamt Mitte, Jugendamt Mitte und dem Träger Zukunftsbau GmbH.

Die Entwicklung einer beruflichen Perspektive, der Erwerb schulischer Abschlüsse und berufspraktischer Fähigkeiten erfordern vielfältige sozialpädagogische Unterstützungsleistungen.

Die Aufnahme in das Projekt erfolgt zum Großteil über kooperierende bezirkliche Oberschulen. Die interessierten Schüler/innen durchlaufen ein zweistufiges Bewerbungsverfahren (Bewerbungsgespräch, achtwöchige Probezeit).