WAT

Aufbauend auf dem im Fach WAT erworbenen Wissen sollen die Schüler in der Klassenstufe 7 und 8 vertiefte Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Lebensmitteln, den Werkstoffen Holz, Metall und Textilien erlernen. Der Unterricht soll die praktischen Fähigkeiten stärken und einen Eindruck von der späteren Arbeitswelt vermitteln. Ab Klasse 9 können die Schüler wählen, ob sie sich in einem der Bereiche Technik, Haushalt oder Handwerk vertiefen möchten.

Es sollen Kompetenzen in folgenden Bereichen aufgebaut werden:

  • Arbeitssicherheit und Gesundheit
  • Berufsorientierung
  • Arbeitsteilung und Teamarbeit
  • Kommunikation
  • Ökologie und Ökonomie
  • Produktgestaltung und Design
  • Technikeinsatz
  • Wirtschaftliche Aspekte der Produktherstellung
  • Waren- und Wertstoffkunde

Dem Fachbereich stehen hierzu ein speziell ausgestattetes Arbeitslehrezentrum mit mehreren Werkstätten, Computerräumen und einer Küche zur Verfügung.