Fremsprachen: Englisch und Französisch

Englisch ist als 1. Fremdsprache Pflicht für alle Schüler. Die Sprache soll praxisorientiert unterrichtet werden. Es werden Alltagssituationen aufgegriffen und so praxisbezogen das Vokabular erweitert. Die Schüler sollen in die Lage versetzt werden die Fremdsprache in Dialogen zu erlernen und zu festigen.

Neben der Fremdsprache Englisch haben sprachinteressierte Schüler die Möglichkeit als Wahlpflichfach Französisch zu wählen. Nach 4 Jahren Französisch an der ISS gilt die Verpflichtung zum Erlernen der 2. Fremdsprache als erfüllt, wenn Jugendliche das Abitur anstreben. Ab der 9. Klasse kann Russisch als Wahlpflichtkurs gewählt und ggf. in der gymnasialen Oberstufe weitergewählt werden.