F ö r d e r a n g e b o t e  

Wir bieten an:

  • binnendifferenzierten Unterricht (siehe auch Differenzierungskonzepte für Deutsch, Mathe und Nawi)
  • in Englisch ab der 9. Klasse G-Kurse und E-Kurse; die Schülerinnen und Schüler mit Förderschwerpunkt Lernen erhalten während der Englischstunden ab der 7. Klasse extra-Unterricht durch eine Sonderpädagogin
  • in vielen Stunden Unterricht durch zwei Lehrkräfte, was eine individuelle Unterstützung oder auch die Teilung der Klassen in 2 Lerngruppen ermöglicht
  • pro Jahrgang ein/e Sonderpädagoge/in, die besonders für Differenzierung und Beratung zuständig ist
  • besondere Förderung in den Hauptfächern Deutsch, Englisch, Mathematik durch jeweils eine zusätzliche Wochenstunde
  • Abschlussförderung im 10. Jahrgang durch spezielle zusätzliche Förderkurse auf freiwilliger Basis  (Deutsch, Englisch, Mathe)
  • Lese- und Lernpaten in einigen Klassen
  • individuelles Arbeiten in den "Schülerarbeitsstunden" (SaS), die in der Regel mit beiden Klassenlehrern besetzt sind
  • für jeden Jahrgang 2 Stunden durch Lehrkräfte betreute "Lernzeit" pro Woche; hier besteht auf freiwilliger Basis die Möglichkeit, Hausaufgaben zu machen, zu lernen, Vorträge in Kleingruppen vorzubereiten und dazu das Internet zu nutzen
  • Möglichkeit der Teilnahme an Lernförderkursen eines Kooperationspartners (ab Herbst 2015; abrechenbar unter BuT-Paket)
  • Angebote zur Förderung der sozialen Kompetenz, z.B. durch regelmäßige Klassenratsstunden und Projekte, auch unter Leitung unserer Sozialpädagoginnen und -pädagogen

 

S c h u l a b s c h l ü s s e

Die in Klasse 10 zu erreichenden Schulabschlüsse sind die Berufsbildungsreife (BBR), die erweiterte Berufsbildungsreife (eBBR) und der Mittlere Schulabschluss (MSA). Die Vergleichsarbeiten in den Fächern Deutsch und Mathematik zum BBR werden bereits zum Ende des 9.Schuljahres geschrieben. Können bei Nichtbestehen allerdings erneut in Klasse 10 wiederholt werden. Auf Antrag der Eltern kann aber auch ohne bestander BBR-Prüfung die Teilnahme am MSA erfolgen. Der MSA setzt sich hierbei aus drei schriftlichen Prüfungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Die vierte Prüfungskomponente ist eine Präsentationsprüfung, die als Gruppenarbeit, im Einzelfall auch als Einzelprüfung abgelegt werden.

Termine und weitere Informationen zu den Vergleichenden Arbeiten finden sie hier.