Komm auf Tour

Projekte zur Berufs- und Lebensplanung sollen den Übergang Schule-Beruf erleichtern. In Zusammenarbeit mit dem Projekt Komm auf Tour soll den Schülerinnen und Schülern Einblicke in den Berufsalltag und die Vielfalt der Berufe eröffnet werden. Anhand von Stationen können sie Berufe ausprobieren und gebräuchliche Werkzeuge kennenlernen und ausprobieren.

 

Berufswahlpass

Um den Schülerinnen und Schülern einen Leitfaden zur Orientierung zu geben wurde der Berufswahlpass ins Leben gerufen. Dieser soll als Dokumentationshilfe bei der Berufsfindung dienen und den Übergang von Schule in den Beruf erleichtern. Der Berufswahlpass wird im Rahmen des WAT-Unterrichts in Klasse 8 eingeführt und begleitet die Schülerinnen und Schüler bis zum Austritt aus der Schule.

 

Betriebspraktikum

Das Betriebspraktikum teilt sich für die Schülerinnen und Schüler in zwei Teile. Es sind jeweils 3 Wochen zu absolvieren.

In Klasse 9 soll zunächst die Arbeit in einem frei gewählten Betrieb im Mittelpunkt stehen. In Klasse 10 sollen die Schülerinnen und Schüler einen Ausbildungsbetrieb suchen, bei dem sie sich vorstellen können im Anschluss an ihre Schulzeit eine Ausbildung zu beginnen. In beiden Fällen ist ein Praktikumsbericht anzufertigen, der in die WAT-Note mit eingeht.